Schlafstörungen

Schlaf-Pflaster für bessere Schlafqualität

Wir alle sind an den Gedanken gewöhnt, dass wir unserem Körper etwas zuführen müssen (wie z.B. Vitamine), um unsere Gesundheit zu verbessern. Während richtige Ernährung, Wasser und Sport notwendige Bestandteile eines gesunden Lebensstils sind, braucht unser Körper allerdings auch einen kontinuierlichen Fluss an Energie. Zum Beispiel senden unser Gehirn und unsere Nerven elektrische Signale an unsere Muskeln, um sie anzuweisen, gespeicherte chemische Energie zur Kontraktion zu verwenden.

 

Seit Jahrtausenden ist bekannt, dass bestimmte Lichtfrequenzen bestimmte Veränderungen im menschlichen Körper hervorrufen können. Wenn wir an die Sonne gehen, sorgt eine bestimmte Lichtfrequenz dafür, dass unser Körper Vitamin D herstellt. Eine weitere Lichtfrequenz (UV) veranlasst unseren Körper, Melanin herzustellen: der chemische Stoff, der uns Sonnenbräune verleiht.

Die Silent Night-Pflaster nutzen dieses Wissen, um Akupunkturpunkte unseres Körpers anzuregen, den Energiefluss zu verbessern und somit einen medikamentenfreien Schlaf bereits am ersten Abend der Anwendung zu unterstützen.

Generelle Wirkungsweise des Silent Night Pflasters:


- Fördert erholsamen Schlaf, wirkt generell beruhigend

- Verbessert die Schlafqualität

- Steigert die Schlafdauer um ca. 36%

- Verbesserte Sauerstoffaufnahme

- Regt Melatoninproduktion an


Speziell geeignet bei:


- Schlafstörungen

- Gegen Schnarchen

- Bei Stress, Angstzuständen, Depressionen

- Meditation

- Bewährt bei unruhigen Parkinsonpatienten

- Wer morgens schlecht aus dem Bett kommt oder lange braucht

Download
Studie zum Einsatz vom Schlafpflaster "Silent Nights" (Englisch)
Study -OrganicNanopatchDevice-Sleep.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Anwednungsbroschüre Silent-Night (Deutsch)
Silent-Night.pdf
Adobe Acrobat Dokument 799.1 KB